I H R E    S I C H E R H E I T
 
 
Nützliche Informationen zum Thema Sicherheit im Allgemeinen  und im Haushalt.

„Vorsicht ist besser als Nachsicht“ kann man ebenfalls für die Prävention anwenden.

Gefahren lauern überall, im Haushalt, bei der Freizeitgestaltung oder bei der Arbeit. Technische Defekte, natürliche Brandentstehung (Blitzeinschlag), Unachtsamkeit, Fehlbedienung und vieles mehr, selbst die kleinsten Faktoren können fatale Folgen haben. Hier finden sie unter anderem einige Tipps wie man ohne große bauliche oder technische Veränderungen vorzunehmen, Brände vermeiden kann:
  • Offenes Feuer nie unbeaufsichtigt lassen
  • Brennendes Fett nie mit Wasser löschen (Löschdecke verwenden)
  • Zigaretten  oder heiße Asche nicht in brennbare Behälter geben.
  • Nicht im Bett rauchen.
  • Stromleitungen und Stecker nicht überlasten.
  • Elektrogeräte nur von Fachleuten reparieren lassen.
  • Niemals selber an Elektroanlagen herumbasteln (gleiches gilt für Gasanlagen und -Geräte)
  • Nur geprüfte Geräte verwenden.
  • Vor Inbetriebnahme von Elektrogeräten die Gebrauchsanleitung lesen.
  • Vorsicht beim Umgang mit brennbaren Flüssigkeiten.
  • Keine brennbaren Gegenstände in die Nähe von Feuerquellen stellen.
  • Feuerlöscher bereithalten (Wasserschaumlöscher der Brandklassen ABF)